Spiegelverzierung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Spiegelverzierung in der Saadabad-Palastanlage in Teheran
Die Spiegelverzierung in der Saadabad-Palastanlage in Teheran

Die Spiegelverzierung ist eine Art der inneren Dekoration mit der Zusammensetzung der kleinen Spiegelschnitte in der geometrischen Form oder in der Form der Blumen und Sträuche. Mit dieser Kunst schafft ein Spiegelverzierer einen glänzenden schönen Raum im Bau mit geschnittenen Spiegeln in der verschiedenen Formen. Der Reflex des Lichts durch die unzählbaren geformten Spiegelstücke spendet Ausstrahlung, Glanz und Schönheit im Raum. Außer dem dekorativen Gesichtspunkt ist diese Dekoration eine feste und haltbare Bedeckung für den inneren Raum eines Baues.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Moein: Farhang-e-Moein(Moein Persisches Wörterbuch). 2004 (Persisch).