Stéphane Audeguy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stéphane Audeguy (* 1964 in Tours) ist ein französischer Schriftsteller, Literaturwissenschaftler und Lehrer.

Stéphane Audeguy studierte Literaturwissenschaften in Paris. Von 1986 bis 1987 war er als Dozent und Juniorprofessor an der University of Virginia in Charlottesville, Virginia. Er lehrte bis 2007 Kunst- und Filmgeschichte an einem Lycée in Boulogne-Billancourt. Er lebt in Paris.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Preise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Notizen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ranke in der Übersetzer-Datenbank des VdÜ, 2017