Sudoriferum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Sudoriferum (auch Diaphoretikum) wird ein Arzneimittel mit schweißtreibender[1] Wirkung bezeichnet. Ein Sudoriferum findet unter anderem Anwendung als unterstützende Maßnahme bei Erkältungskrankheiten.

Siehe auch: Schwitzkur

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Lehrbuch der Arzneimittellehre, Band 2, Seite 53 von Christoph Gulielmus Mitscherlich, Berlin 1849