SuperDrive

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

SuperDrive (englisch für so viel wie Super-Laufwerk) bezeichnet:

  • den früher vom Computerhersteller Apple verwendeten Namen für von ihm verbaute spezielle Diskettenlaufwerke, mit denen man sowohl 800-kB-Disketten im Apple Macintosh- als auch 1,44-MB-High-Density-Disketten im Macintosh- oder PC-Format lesen und schreiben konnte, siehe SuperDrive (Diskettenlaufwerk)
  • den vom Computerhersteller Apple verwendeten Namen für DVD-Brenner, siehe Brenner (Hardware)
  • ein Disketten-Laufwerk der Firma Imation, das sowohl normale 3½"-Disketten mit 1,44 MB Speicher als auch Imation LS-120-„Superdisks“ mit 120 MB Speicher liest, siehe SuperDisk
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.