Sverkergeschlecht

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
 Dies ist eine alte Version dieser Seite, zuletzt bearbeitet am 14. Februar 2008 um 22:39 Uhr durch Bonio (Diskussion | Beiträge). Sie kann sich erheblich von der aktuellen Version unterscheiden.
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Geschlecht der Sverker war eines der beiden Adelsgeschlechter, die von etwa 1130 bis 1250 die königlichen Machthaber in Schweden stellten. Der Name des Geschlechtes kommt vom seinem ersten König, Sverker der Ältere. Die gegnerische Seite wurde Eriksgeschlecht genannt.

Könige aus dem Sverkergeschlecht: