Sybian

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Erfolge, Fachliteratur, Bedeutung.
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.
Ein Sybian inkl. Bedienungsgerät

Ein Sybian ist ein mit einem Elektromotor betriebenes Sexspielzeug für Frauen, welches von David L. Lampert entwickelt wurde und durch dessen Firma Abco Research Associates in Monticello (Illinois) gefertigt und von dort weltweit vertrieben wird.

Beschreibung[Bearbeiten]

Die Idee zum Bau des Sybian hatte Lampert in den frühen 1970er Jahren, jedoch bis zur endgültigen Verwirklichung und Marktreife dauerte es mehrere Jahre. Seit 1987 wird der Sybian professionell vermarktet.

Der Sybian besteht aus einem sattelähnlichen Sitz, aus dessen Mitte eine Grundplatte mit einem optionalen Stab herausragt. Durch einen Elektromotor wird der Gummiaufsatz in Vibration versetzt; außerdem ist es möglich, zusätzlich angebrachtes Zubehör rotieren zu lassen. Vibration und Drehung sind separat regel- und abschaltbar. Als Zubehör können beispielsweise Dildos, Butt Plugs oder Noppen dienen. Die Grundplatte dient der Erregung der Schamlippen und des Kitzlers, der Stab wird in die Vagina eingeführt.

Der Sybian hat ein Gewicht von 10 kg und eine Grundfläche von 33,5 cm × 31,5 cm. Vom Grund bis zum oberen Teil beträgt die Höhe 21,5 cm. Mit Zubehör besitzt der Sybian eine Höhe von ungefähr 4 cm von der Sitzfläche bis zur Spitze der Gummivorrichtung, wodurch eine Gesamthöhe von etwa 25 cm erreicht wird. Der Preis eines Gerätes liegt bei rund 1345 US$ (2015).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Sybian – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wiktionary: Sybarit – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise[Bearbeiten]