Synagoge (Hermannstadt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Synagoge in Sibiu
Innenansicht

Die Synagoge in Sibiu (deutsch Hermannstadt), einer rumänischen Kreisstadt in Siebenbürgen, wurde 1898/99 errichtet. Die Synagoge in der Salzgasse ist seit 2004 ein geschütztes Kulturdenkmal.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Rudolf Klein: Zsinagógák Magyarországon 1782–1918: fejlődéstörténet, tipológia és építészeti jelentőség/Synagogues in Hungary 1782–1918. Genealogy, Typology and Architectural Significance. TERC, Budapest 2011, ISBN 978-963-9968-01-1, S. 246–250.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Synagoge (Hermannstadt) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 45° 47′ 55″ N, 24° 9′ 28,5″ O