Tal der Schmetterlinge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bis zu 1000 Schmetterlinge sind auf 1 m³ zu finden

Das Tal der Schmetterlinge (griechisch Κοιλάδα των Πεταλούδων Kilada ton Petaloudon) befindet sich im Nordwesten der griechischen Insel Rhodos.

Das Tal kann an drei Stationen gegen Eintritt zur Besichtigung betreten werden. Der Talgrund ist über abgesperrte Wege, Holzstege und Treppen bequem begehbar. In diesem Tal ist die endemische Unterart (Callimorpha quadripunctaria rhodosensis)[1] des Russischen Bären in großer Zahl anzutreffen. Grund dafür ist, dass dieses Tal von einem bedeutenden Vorkommen[2] des Orientalischen Amberbaums (Liquidambar orientalis) besiedelt wird, dessen Harzgeruch die Schmetterlinge anzieht. Erst auf den zweiten Blick erkennt man die Felsen und Stämme bedeckenden ruhenden Schmetterlingsschwärme. Trotz der vorhandenen Massen wird ein Rückgang der Bärenspinnerpopulation beobachtet, was auf die Störungen durch Touristen zurückgeführt wird. Die Schmetterlinge sind mit Ausnahme der Mittagszeit von Mitte Juni bis September aktiv. Die im flachen Wasser lebenden Krabben ernähren sich von den Schmetterlingen.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • A. F. Tauber Im Tal der tausend Schmetterlinge. In: Entomologisches Nachrichtenblatt. Band 16, Nr. 1, 1969, S. 23–26 (PDF-Datei; 2,9 MB).
  • Theodora Petanidou, Despina Vokou, Nikos S. Margaris: Panaxia quadripunctaria in the highly touristic valley of butterflies (Rhodes, Greece): Conservation and remedies. In: Ambio. Band 20, Nr. 3–4, 1991, S. 124–128 (PDF-Datei; 17,3 MB).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Datenblatt Callimorpha quadripunctaria ([1])
  2. Krystyna Boratyńska, Adam Boratyński: Distribution of Liquidambar orientalis Miller on Rodhos island. In: Arboretum Kórnickie. Band 29, 1985, S. 3–11.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Tal der Schmetterlinge – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 36° 20′ 4″ N, 28° 3′ 52″ O