Purépecha (Sprache)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Taraskische Sprache)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Purépecha (Phorhépecha)

Gesprochen in

Mexiko
Sprecher ca. 136.000
Linguistische
Klassifikation
Offizieller Status
Amtssprache von Nationalsprache in MexikoMexiko Mexiko
Sprachcodes
ISO 639-3:
  • tsz (eigentliches Purépecha)
  • pua (westliches Hochland-Purépecha)
Verbreitung von Purépecha im mexikanischen Bundesstaat Michoacán

Purépecha (Phorhépecha, auch Taraskisch) ist eine isolierte indigene Sprache Mittelamerikas. Sie ist hauptsächlich im mexikanischen Bundesstaat Michoacán verbreitet und wird von etwa 136.000[1] Purépecha gesprochen.

Die dialektalen Unterschiede sind relativ groß, insbesondere die Hochlanddialekte haben nur 70 % lexikalische Übereinstimmung mit dem Hauptdialekt.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Comisión Nacional para el Desarrollo de los Pueblos Indígenas, Mexiko 2000.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Mary LeCron Foster: The Tarascan language. University of California Press, Berkeley 1969.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]