Tatjana Gerhard

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tatjana Kristina Gerhard (* 23. Oktober 1974 in Zürich) ist eine Schweizer Malerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tatjana Gerhard besuchte von 1995 bis 1997 an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Zürich die Fachklasse für Werklehrer und von 1997 bis 2001 die Fachklasse für das Höhere Lehramt in Bildnerische Gestaltung.

Werk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ihr Werk war im Aargauer Kunsthaus in der Stipendienausstellung Vordemberge-Gildewart in Aarau zu sehen und wird im Jahr 2010 gemeinsam mit Klaudia Schifferle im Helmhaus Zürich ausgestellt werden. Zudem sind ihre Arbeiten in Sammlungen wie der Roche Collection, der John Jones Collection, der Sturzenegger Stiftung und der Sammlung des S.M.A.K. Stedelijk Museum voor Actuele Kunst in Gent vertreten.

Einzelausstellungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2013 Deweer Gallery, Otegem, B
  • 2011 Randland, Rotwand, Zurich, CH
  • 2011 Centre culturel suisse, Project Room, Paris, F
  • 2010 es scheint so, Helmhaus Zurich, CH (with Klaudia Schifferle)
  • 2010 Als ob sie alles wussten, Deweer Gallery, Otegem, B
  • 2008 Rotwand Zürich, CH
  • 2007 Dina4 Projekte, München, DE
  • 2006 Galerie staubkohler (mit Nina Weber), Zürich, CH
  • 2006 Galerie Artdirekt, Bern, CH
  • 2005 Galerie Artdirekt, Bern, CH
  • 2005 also das es im Finstern stand, Les Complices, Zürich, CH

Gruppenausstellungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2012 Misplaced, Displaced, Replaced, Rotwand, Zurich, CH
  • 2012 Merets Funken. Surrealismen in der Zeitgenössischen Schweizer Kunst, Kunstmuseum Bern, CH
  • 2011 IKOB Kunstpreis (Nominierung), IKOB Museum für zeitgenössische Kunst, Eupen, B
  • 2011 Swiss Art Award, Basel, Switzerland
  • 2011 Röntgen 10, temporary dependence of Katz Contemporary/Nicola von Senger/Rotwand, curated by Jocelyne & Fabrice Petignat, Zurich
  • 2011 Zwischenlager. Ankäufe der Stadt Zürich 06-10, Helmhaus, Zürich, CH
  • 2010 Hareng Saur - Ensor and Contemporary Art, Museum of Fine Arts & S.M.A.K. (Museum of Contemporary Art), Ghent, B
  • 2010 Public Private Paintings / 2000 - 2010 : 10jaar schilderkunst uit publieke en privécollecties in Vlaanderen en Brussel, Mu.Zee, Ostend, B
  • 2009 Vordemberge-Gildewart Grant, Aargauer Kunsthaus, Aarau, CH
  • 2008 Kanton Zürich, Werkbeiträge Bildende Kunst 2008, Zurich, CH
  • 2008 Glückliche Tage? Kinder in der Schweizer Kunst vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart, Museum zu Allerheiligen, Schaffhausen, CH
  • 2008 Unterholz, Dina4 Projekte, Berlin DE
  • 2008 Stultifera Navis (curated by Andrea Bruciati & Marco Tagliafierro), Porta Sant'Agostino, Bergamo, IT
  • 2007 Ausstellung Werk- und Atelierstipendien der Stadt Zürich, Helmhaus Zürich, CH
  • 2007 Poetics Country Ferenbalm-Gurbrü Station, Karlsruhe, DE
  • 2006 balkanTV von Marusic/Helbling, BINZ39, Zurich, CH
  • 2006 La Luna. La Diva, likeyou projects, Zurich, CH
  • 2006 Linie, Dina4 Projekte, München, DE
  • 2006 Speed, Galerie staubkohler, Zürich, CH
  • 2005 Teuflische Engel, Galerie Artdirekt, Bern, CH
  • 2004 Cart Off-Space, Les Complices, Zürich, CH
  • 2004 Ausstellung Werk- und Atelierstipendien der Stadt Zürich, Helmhaus Zürich, CH
  • 2004 Galerie artone Zürich, CH
  • 2003 Galerie artone, Zürich, CH

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Tatjana Gerhard, Edition Patrick Frey (Hrsg.), Tatjana Gerhard: Herzklopfen, Edition Patrick Frey, Zürich 2000, ISBN 3-905509-31-8(Ed. Frey)
  • Tatjana Gerhard, Hrsg. Helmhaus Zürich, Simon Maurer in Kooperation mit Daniel Morgenthaler, Verlag für moderne Kunst, Nürnberg 2010, ISBN 978-3-86984-156-4

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]