Tee-Ei

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tee-Ei offen mit Tee gefüllt

Das Tee-Ei (auch: Teeei) ist ein Küchengerät zum Aufbrühen von losem Tee. Der Name stammt von der eiförmigen Form des Gerätes.

Teeei-Löffel

In der Regel besteht ein Tee-Ei aus korrosionsbeständigem Metall (Rostfreier Stahl) und hat eine Reihe von kleinen Löchern, die die Abgabe der beim Aufbrühen des Tees sich lösenden Inhaltsstoffe in das umgebende Wasser ermöglichen. Im Regelfall besteht es aus zwei Hälften, die mit einem Scharnier verbunden sind, sowie einer Vorrichtung zum Einhängen in das Wasser, die meist aus einer Kette besteht. Es gibt aber auch sogenannte Teelöffel, das heisst Tee-Eier in Form eines Löffels oder einer Zange, die dieselbe Funktion erfüllen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Tee-Eier – Sammlung von Bildern
WiktionaryWiktionary: Tee-Ei – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen