The Rural Alberta Advantage

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
The Rural Alberta Advantage

Allgemeine Informationen
Genre(s) Indie-Rock
Gründung 2005
Website http://www.theraa.com/index.html
Aktuelle Besetzung
Paul Banwatt
Amy Cole
Nils Edenloff
Ehemalige Mitglieder
Robin Hatch

The Rural Alberta Advantage (kurz The RAA) ist eine 2005 gegründete kanadische Indie-Rock Band aus Toronto. Sie besteht aus den drei Mitgliedern Paul Banwatt, Amy Cole und Nils Edenloff.

2008 erschien das Debüt-Album Hometowns, noch auf einem kleinen Indie-Label. Populärer wurde die Band, als sie auf der Internetseite eMusic im November 2008 zum „featured artist of the month“ ernannt und mit Neutral Milk Hotel verglichen wurden.[1] 2009 wurde Hometowns auf dem bekannten Indie-Label Saddle Creek wiederveröffentlicht.

Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hometowns (2008), wiederveröffentlicht auf Saddle Creek (2009)
  • Departing (2011), veröffentlicht auf Saddle Creek (2011)
  • Mended with Gold (2014), Veröffentlichung am 3. Oktober 2014 auf Saddle Creek und Paper Bag Records (2014)
  • The Wild (2017), veröffentlicht am 13. Oktober 2017 auf Paper Bag Records (2017)

EPs und Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • The Rural Alberta Advantage Demo (2005)
  • The Rural Alberta Advantage EP (2006)
  • Drain the Blood b/w Eye of the Tiger Single (2010)
  • Frank, AB (Remix) / The Deadroads Single (2010)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. The RAA bei emusic.com