Thunder Run

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Thunder Run
Thunder Run
Daten
Standort Kentucky Kingdom
(Louisville, Kentucky, USA)
Typ Holz – sitzend
Antriebsart Kettenlifthill
Hersteller Dinn Corporation
Designer Curtis D. Summers,
John Fetterman
Eröffnung August 1990,
Wiedereröffnung: 23. Mai 2014
Schließung 2009
Länge 869 m
Höhe 27 m
max. Geschwindigkeit 85 km/h
Fahrtzeit 1:54 min
Inversionen 0

Thunder Run in Kentucky Kingdom (Louisville, Kentucky, USA) ist eine Holzachterbahn des Herstellers Dinn Corporation, die im August 1990 eröffnet wurde. 2009 wurde die Bahn, wie auch der gesamte Park, geschlossen. Der neue Besitzer eröffnete im Mai 2014 den Park wieder und somit auch die Bahn.

Die 869 m lange Strecke, deren Design ursprünglich für eine Achterbahn für LeSourdsville Lake Amusement Park (damals Americana Park) in Ohio gedacht war, erreicht eine Höhe von 27 m. Die Züge, die eine Höchstgeschwindigkeit von 85 km/h erreichen, besitzen sechs Wagen mit jeweils Platz für vier Personen (zwei Reihen à zwei Personen).

Die Bahn wird über die Winterschließung 2016/17 für 800.000 $ (ca. 759.500 Euro) renoviert. Die hoch gebaute Hauptkurve und der Bremsbereich sind wichtig Bestandteile der Instandsetzung. Weiterhin erhält die Bahn neue Züge von Philadelphia Toboggan Coasters Inc. Der Umbau beginnt Mitte Januar 2017 und wird sieben bis acht Wochen Zeit in Anspruch nehmen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 38° 11′ 44″ N, 85° 44′ 51″ W