tina (Zeitschrift)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
tina
Tina Logo
Beschreibung Frauenzeitschrift, nationale Verbreitung
Sprache deutsch
Verlag Heinrich Bauer Achat KG
Erstausgabe 1975
Erscheinungsweise wöchentlich
Verkaufte Auflage
(IVW 1/2017)
381.810 Exemplare
Verbreitete Auflage (IVW 1/2017) 382.823 Exemplare
Chefredakteurin Sabine Ingwersen[1]
Weblink tina.de
ISSN 0939-8562

tina ist eine wöchentlich erscheinende Frauenzeitschrift, die seit 1975 von der Bauer Media Group herausgegeben wird. Der Redaktionssitz ist Hamburg. 'tina' wird durch tina Koch & Back-Ideen ergänzt.

Inhalt und Schwerpunkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Themenschwerpunkte der Zeitschrift sind Mode, Schönheitspflege, Gesundheit, Service und Unterhaltung.

Auflage und Verbreitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

tina hat laut IVW 1/2017 eine verbreitete Auflage von 382.823 Exemplaren und erreicht damit rund 2,55 Millionen Leser (Stand: MA15 P1).[2]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nachfolgerin für Sabine Fäth ist gefunden: Sabine Ingwersen kriegt Bauers "tina"
  2. Media Analyse

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]