Tizi n'Tazazert

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tizi n'Tazazert
Blick vom Tizi n'Tazazert nach Südwesten

Blick vom Tizi n'Tazazert nach Südwesten

Himmelsrichtung Nord Süd
Passhöhe 2283 m
Region Tinghir, Drâa-Tafilalet, Marokko
Talorte Boumalne Dadès N’Kob
Gebirge Jbel Sarhro
Karte
Tizi n'Tazazert (Marokko)
Tizi n'Tazazert
x x
Koordinaten 31° 9′ 35″ N, 5° 45′ 45″ WKoordinaten: 31° 9′ 35″ N, 5° 45′ 45″ W
k
x
x
x

x

Der Tizi n'Tazazert ist ein 2283 m hoher Gebirgspass im Bergmassiv des Jbel Sarhro in der Provinz Tinghir in der Region Drâa-Tafilalet im Süden Marokkos.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Strecke über den Pass verbindet die Orte N’Kob im Süden und Tagdilt bzw. Boumalne Dadès im Norden. Nördlich der Passhöhe zweigt eine zunächst in östliche Richtung nach Ikniouen und von dort in nordöstliche Richtung führende Piste nach Tinghir ab. Die Strecke wird dominiert vom 2712 m hohen Jbel Amalou n’Mansour. Auf der Passhöhe befindet sich ein kleines Café.

Straßenzustand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die schmale Straße ist eine unbefestigte Piste, die aber sowohl von geländegängigen PKWs als auch von Motorrädern und Mountainbikes befahren werden kann. Die Distanz von etwa 100 km kann in 5–6 Stunden (Motorrad / PKW) bzw. etwa 10–12 Stunden (Mountainbike) überwunden werden. Von Einheimischen wird die Strecke auch mit nicht allradbetriebenen PKWs befahren. Bei Regen sollte man die Strecke auf jeden Fall meiden.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]