Tobias Siebert

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tobias Siebert ist Sänger und Gitarrist der Band Klez.e und war bis 2012 Gitarrist der Band Delbo. Er ist außerdem mit seinem Soloprojekt And The Golden Choir aktiv.

2000 gründeten Annette Herrmann und Tobias Siebert das Label Loob Musik, auf dem später die eigenen Bands Delbo und Klez.e veröffentlicht wurden. Unter dem Namen Solothob veröffentlichte er im gleichen Jahr sein erstes Album Debüh. Tobias Siebert begann seine Arbeit als Produzent 2001 im eigenen Radiobuellebrueck Studio, in Berlin-Pankow. Als Teil des Indie.aner-DJ-Teams ist er eine der verbindenden Figuren des (Ex-)Garage Pankow-Umfelds. Ausgegangen von der Arbeit mit seinen eigenen Bands Delbo und Klez.e arbeitete er in dieser Zeit neben vielen Künstlern, beispielsweise mit Bands wie Hund am Strand, Samba oder Kamas zusammen. 2006 zogen das Studio und Loob Musik zusammen in eine Fabriketage nach Kreuzberg. Dort produzierte und arbeitete er mit Künstlern wie, Enno Bunger, Me and my Drummer, Woods of Birnam, Slut, Marcus Wiebusch, Gary, Phillip Boa and the Voodooclub. Am 9. Januar 2015 veröffentlichte Tobias Siebert als And The Golden Choir sein Debüt Another Half Life über Cargo Records.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

EPs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2013: My Transformation[1]
  • 2014: It’s not my Life[2]

CDs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2015: Another Half Life[3]

Produzierte Bands (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Produzententätigkeit und Kollaborationen im Tonstudio Radio Buellebrueck Studio:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. And The Golden Choir – Transformation EP
  2. And The Golden Choir – It’s not my Life EP
  3. And The Golden Choir – Another Half Life