Toplist

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt Toplisten für Websites; zu anderen Toplisten bzw. Ranglisten siehe Rangliste.

Eine Toplist oder Topliste (von englisch top für „Anfang“, „oberes Ende“) ist eine einzelne Webseite, auf der thematisch ähnliche externe Websites in Form von Texten und/oder Werbebannern verlinkt sind.[1]

Die externen Websites werden in einer Rangordnung dargestellt. Die beliebteste Website befindet sich an oberster Stelle der Toplist. Die Platzierung wird durch unterschiedliche Methoden berechnet. In erster Linie ist die Häufigkeit der Aufrufe einer Website über die Toplist entscheidend und/oder die Möglichkeit, beim Besuch einer Website für diese abzustimmen (zu „voten“), indem ein entsprechender Button angeklickt wird.[2]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Toplisten KnowHow – Toplists.in. In: toplists.in. Archiviert vom Original am 28. Juni 2011, abgerufen am 10. Oktober 2011.
  2. gulli.com – IT-Sicherheit – IT-Lexikon. In: gulli.com. Abgerufen am 8. Oktober 2012.