Toxinologie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Toxinologie ist die interdisziplinäre Wissenschaft der Toxine, also derjenigen Gifte, die von Lebewesen synthetisiert werden. Hierzu zählen Tiergifte, Pilzgifte und Pflanzengifte, aber auch Bakterientoxine. Die Toxinologie ist somit ein Teilgebiet der Toxikologie, die sich mit allen Giftstoffen befasst.

Weblinks[Bearbeiten]