Toy-Modell

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Toy-Modell (Spielzeugmodell) vereinfacht einen physikalischen oder mathematischen Sachverhalt so stark, dass man die wesentlichen Eigenschaften des Systems einfach verstehen oder veranschaulichen kann.

Literatur[Bearbeiten]