Translit (Zeitschrift)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Транслит (Translit)
Translit-magazine-logo.gif
Beschreibung russische Literaturzeitschrift
Sprache russisch, englisch
Erstausgabe 2005
Verkaufte Auflage 1000 Exemplare
Herausgeber Pawel Arsenew
Weblink www.trans-lit.info
ISSN

Translit (russ. Транслит) ist der Name einer russischen Literaturzeitschrift, die seit 2005 in St. Petersburg erscheint. Herausgegeben wird sie von Pawel Arsenew, zur Redaktion gehören momentan Alexander Smuljanski, Sergej Jermakow, Michail Kurtow, Kirill Kortschagin, Ainsley Morse, Tatjana Jegorowa und Jelena Pasynkowa. In der Zeitschrift finden sich sowohl literaturtheoretische als auch literarische Texte. Bis Juni 2018 wurden 21 Ausgaben veröffentlicht.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]