Tratsch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel befasst sich mit dem Dorf in der Ukraine, für Informationen zur Form der gesellschaftlichen Unterhaltung, siehe Klatsch.
Tratsch
Трач
Wappen fehlt
Tratsch (Ukraine)
Tratsch
Tratsch
Basisdaten
Oblast: Oblast Iwano-Frankiwsk
Rajon: Rajon Kossiw
Höhe: keine Angabe
Fläche: 5,78 km²
Einwohner: 353 (2014)
Bevölkerungsdichte: 61 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 78631
Vorwahl: +380 3478
Geographische Lage: 48° 26′ N, 25° 8′ OKoordinaten: 48° 25′ 39″ N, 25° 8′ 18″ O
KOATUU: 2623687601
Verwaltungsgliederung: 5 Dörfer
Bürgermeister: Ruslan Prysjaschnyj
Adresse: вул. Центральна
78631 с. Трач
Website: http://trach.kosiv.net/
Statistische Informationen
Tratsch (Oblast Iwano-Frankiwsk)
Tratsch
Tratsch
i1

Tratsch (ukrainisch und russisch Трач; polnisch Tracz) ist ein in der Westukraine liegendes Dorf etwa 30 Kilometer nördlich der Rajonshauptstadt Kossiw gelegen.

Zusammen mit den Dörfern Huzuliwka (Гуцулівка), Korosty (Корости), Krywobrody (Кривоброди), und Zuzulyn (Цуцулин) bildet es die gleichnamige Landratsgemeinde.

Der Ort wurde 1781 zum ersten Mal schriftlich erwähnt, bis 1900 war er administrativ an Debeslawizi angeschlossen und ist seither eine eigenständige Gemeinde. Bis 1918 lag der Ort im österreichischen Kronland Galizien, danach als Tracz von 1918 bis 1939 in der Zweiten Polnischen Republik und seit 1945 als Teil der Sowjetunion innerhalb der Ukrainischen SSR sowie seit 1991 der Ukraine.

Söhne und Töchter der Ortschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]