Trojhora

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Trojhora
Trojhora.JPG
Höhe 451,1 m
Lage Tschechien
Gebirge Böhmisches Mittelgebirge
Koordinaten 50° 35′ 33″ N, 14° 11′ 22″ OKoordinaten: 50° 35′ 33″ N, 14° 11′ 22″ O
Trojhora (Tschechien)
Trojhora
Typ Kegelberg
Gestein Basalt
f6

Die Trojhora (deutsch Dreiberg), 451 m hoch, ist eine markante Erhebung im rechtselbischen Böhmischen Mittelgebirge, südwestlich von Třebušín.

Der Berg ist nach kurzem steilem Anstieg auf einem gelb markierten Weg von Třebušín oder von Staňkovice erreichbar. Die Gipfelregion setzt sich aus drei sehenswerten Basaltformationen zusammen. Vom Gipfel besteht eine durch Bäume nicht gehinderte Sicht auf die nähere Umgebung, unter anderem auf den Kalich (Kelchberg), die Panna und den Sedlo (Hoher Geltsch).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Trojhora – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien