Tunga

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Zum historischen Maß siehe Tunga (Einheit).
Tunga
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Brücke über die Tunga bei Putthige Mata

Brücke über die Tunga bei Putthige Mata

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Karnataka (Indien)
Flusssystem Krishna
Abfluss über Tungabhadra → Krishna → Golf von Bengalen
Quellgebiet am Berg Varaha Parvata in den WestghatsVorlage:Infobox Fluss/QUELLKOORDINATE_fehlt
Vereinigung mit Bhadra zur TungabhadraKoordinaten: 14° 0′ 27″ N, 75° 40′ 22″ O
14° 0′ 27″ N, 75° 40′ 22″ O
Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 147 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen

Die Tunga (Kannada: ತುಂಗಾ, Tuṅgā) ist der linke Quellfluss der Tungabhadra im indischen Bundesstaat Karnataka.

Die Tunga entspringt in den Westghats bei dem Berg Varaha Parvata. Der Fluss durchfließt die Distrikte Chikmagalur und Shimoga. In Koodli vereinigt er sich mit dem Fluss Bhadra und heißt dann im weiteren Verlauf Tungabhadra. Die Tunga hat eine Flusslänge von 147 km. Die Tungabhadra mündet schließlich im Bundesstaat Telangana in die Krishna.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Tunga – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien