Tunupa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tunupa
Ansicht des Tunupa auf dem Normalweg von Süden

Ansicht des Tunupa auf dem Normalweg von Süden

Höhe 5432 m
Lage Departamento Potosí, Bolivien
Gebirge Anden
Dominanz 110,5 km → Alto Toroni
Schartenhöhe 1601 m
Koordinaten 19° 49′ 48″ S, 67° 38′ 24″ WKoordinaten: 19° 49′ 48″ S, 67° 38′ 24″ W
Tunupa (Bolivien)
Tunupa
Typ Stratovulkan
pd3
pd5
fd2

Der Tunupa (auch Thunupa) ist ein inaktiver Vulkan im Departamento Potosí in Bolivien. Er liegt auf dem bolivianischen Altiplano im Municipio Tahua am nördlichen Rand des Salar de Uyuni und ist 5432 m hoch.

Der Tunupa war im Pleistozän aktiv, wobei der größte Teil des Vulkans durch Lavaströme entstand, die vor 1,36 bis 1,56 Millionen Jahren ausbrachen. Später entwickelten sich auf dem Berg Gletscher.

Auf halber Höhe des Tunupa befindet sich eine Höhle mit Mumien und Beigaben.

Eine lokale Gottheit, deren Sitz auf dem Vulkan angenommen wird, trägt ebenfalls den Namen Tunupa.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Tunupa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien