Typschlüsselnummer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Typschlüsselnummer (TSN) ist ein achtstelliger alphanumerischer Code, der den Fahrzeugtyp eines Herstellers durch die Angabe

  • der dreistelligen Schlüsselnummer für den Typ (z. B. AAA),
  • der fünfstelligen Schlüsselnummer für die Variante und Version des Types (VVS) (z. B. 00002)

näher bezeichnet. In der Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) und Teil II (Fahrzeugbrief) ist er im Feld 2.2 zusammen mit der Prüfziffer als neunstelliger Code angegeben. (z. B. AAA000021)

Für Fahrzeuge, für die vor dem 1. Oktober 2005 in Deutschland die Typisierung erfolgte, wurde eine sechsstelliger numerischer Code vergeben, der aus dem Feld 3 (Fahrzeugpapier ausgestellt vor dem 1. Oktober 2005 - Beispiel 5990445) in das Feld 2.2 übergeleitet wird ("599 0445")


Die Typschlüsselnummer berücksichtigt

Zusammen mit der Herstellerschlüsselnummer (HSN) lässt sich dadurch ein Fahrzeugtyp eindeutig identifizieren. (Beispiel 0005/AAA/00002/1 bzw. 0600/599/ 044/5)

Weblinks[Bearbeiten]