Užava

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Užava (dt. Hasau)
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Užava (Lettland)
(57° 13′ 49″ N, 21° 27′ 27″O)
Basisdaten
Staat: LettlandLettland Lettland
Landschaft: Kurland (lettisch Kurzeme)
Verwaltungsbezirk: Bezirk Ventspils
Koordinaten: 57° 14′ N, 21° 27′ OKoordinaten: 57° 13′ 49″ N, 21° 27′ 27″ O
Einwohner: 399 (12. Sep. 2015)
Postleitzahl: 3627
Užavas baznīca 2002-07-10.jpg
Lutherische Kirche Užava

Užava (deutsch: Hasau) ist ein Ort in Kurland in Lettland.

Verwaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er gehört zu Ventspils novads, Užavas pagasts.

Im Russischen Reich lag er im Kreis Windau, Gouvernement Kurland.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die evangelisch-lutherische Kirche wurde 1783 erbaut.[1] 1861 wurde eine baptistische Kirchengemeinde gegründet und 1888 eine Kirche gebaut. Die Gemeindegründung stellt den Anfang der Baptistenbewegung in Lettland dar.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Užava parish – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. https://www.redzet.eu/travel/apskates-vietas/baznicas/uzavas-evangeliski-luteriska-baznica
  2. http://www.vietas.lv/objekts/uzavas_evaneliski_luteriska_baznica/