U-Boot-Ausschnitt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
U-Boot-Ausschnitt

Der U-Boot-Ausschnitt oder U-Boot-Kragen ist ein Form der Gestaltung des Halsabschlusses bei Bekleidung, hauptsächlich beim Pullover, aber auch bei Blusen, Kleidern, Mänteln und Shirts. Es handelt sich dabei um einen breitgeschnittenen, ovalen Ausschnitt, der hoch geschlossen oder auch die Schulter weitgehend frei lassen kann.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]