United Arab Emirates University

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
United Arab Emirates University
Gründung 1976[1]
Trägerschaft staatlich[2]
Ort al-Ain, Vereinigte Arabische Emirate
Studenten 14024 (2013/2014[3])
Mitarbeiter 644 (2013/2014[3])
Website www.uaeu.ac.ae
Gebäude der United Arab Emirates University

Die United Arab Emirates University (deutsch Universität der Vereinigten Arabischen Emirate; arabisch جامعة الإمارات العربية المتحدة , DMG Ǧāmiʿat Daulat al-Imārāt al-ʿArabīya al-Muttaḥida) wurde 1976 gegründet von Scheich Zayid bin Sultan Al Nahyan und ist die Älteste der drei öffentlichen Universitäten der Vereinigten Arabischen Emirate zusammen mit der Zayed University und den Higher Colleges of Technology. Die Universität befindet sich in al-Ain.

Unterteilung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • College of Humanities and Social Sciences (College für Geisteswissenschaften und Sozialwissenschaften)
  • College of Science (College für Naturwissenschaften)
  • College of Education (College für Bildung)
  • College of Business and Economics (College für Betriebswirtschaft und Volkswirtschaft)
  • College of Shari'ah and Law (College für Rechtswissenschaften)
  • College of Food and Agriculture (College für Ernährungswissenschaften und die Agrarwirtschaft)
  • College of Engineering (College für Ingenieurswissenschaften)
  • College of Medicine and Health Science (College für Medizin und Gesundheitswissenschaften)
  • College of Information Technology (College für Informationstechnologie)
  • University General Requirements Unit

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. About UAEU, www.uaeu.ac.ae abgerufen am 9. Juni 2014
  2. Jameat Alemarat Azlarabia Almottaheda. In: WHED - IAU's World Higher Education Database. Abgerufen am 12. Juni 2016.
  3. a b UAEU Facts & Figures, www.uaeu.ac.ae abgerufen am 9. Juni 2014

Koordinaten: 24° 13′ 44″ N, 55° 44′ 51″ O