United Countries Tour

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die United Countries Tour ist ein etwa 600 km langes grenzüberschreitendes Radwandernetz, durch das nördliche und mittlere Emsland links der Ems, die nördliche Grafschaft Bentheim und durch die grenznahen Gebiete der niederländischen Provinzen Drenthe und Groningen. Die beiden Rundrouten Smokkelroute (190 km) und Pionierroute (250 km), werden durch Neben- und Querwege ergänzt.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liste der Radfernwege in Deutschland

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Radwanderkarte Emsland, Grafschaft Bentheim, Drenthe, Groningen, 1 : 100 000, Publicpress-Verlag. ISBN 978-3-89920-238-0

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]