Koya University

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Universität Koya)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Koya University
Logo
Gründung 2003
Trägerschaft staatlich
Ort Koya, Erbil, Irak
Präsident Khidir Masum Hawrami[1]
Studierende 4.260[2]
Mitarbeiter 435
Netzwerke IAU[3]
Website www.koyauniversity.org

Die Koya University (kurdisch زانکۆی کۆیە Zanîngeha Koyeyê, deutsch ‚Universität Koya‘) ist eine staatliche Universität in der kurdischen Stadt Koya in der Autonomen Region Kurdistan im Irak. Sie wurde im Jahr 2003 gegründet und liegt ca. 78 km östlich von Erbil. Der internationale Name lautet Koya University.

Die Universität hat vier Fakultäten – Geistes- und Sozialwissenschaften, Erziehungswissenschaften, Natur- und Gesundheitswissenschaften und Ingenieurwissenschaften.

Die Hochschule ist Mitglied der International Association of Universities (IAU).[3]

Haupteingang der Universität Koya

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Koya University. In: whed.net. IAU’s World Higher Education Database WHED, abgerufen am 22. Januar 2015.
  2. Facts & Figures, Offizielle Webseite der Universität. Abgerufen am 29. November 2014
  3. a b List of IAU Members. In: iau-aiu.net. International Association of Universities, abgerufen am 2. August 2019 (englisch).

Koordinaten: 36° 6′ 1,1″ N, 44° 39′ 25,9″ O