Universidad Mayor de San Andrés

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Universidad Mayor de San Andrés
Gründung 25. Oktober 1831
Trägerschaft staatlich
Ort La Paz / Departamento La Paz
Land Bolivien
Leitung Teresa Rescala
Studenten 77.202 (2013)[1]
Website www.umsa.bo

Die Universidad Mayor de San Andrés, oder kurz: UMSA, ist eine staatliche Hochschule in der Stadt La Paz im südamerikanischen Anden-Staat Bolivien. Sie wurde mit Dekret vom 25. Oktober 1831 gegründet.

Monoblock, zentrales Gebäude der Universidad Mayor de San Andrés

Fakultäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Universität Mayor de San Andrés ist in die folgenden 13 Fakultäten gegliedert:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Evolucion de la matricula por universidad, Boletín Estadístico 2013, Comité Ejecutivo de la Universidad Boliviana

Koordinaten: 16° 30′ 17″ S, 68° 7′ 48″ W