Universität Nablus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Das Freilichttheater der Universität Nablus

Die Universität Nablus (arabisch جامعة النجاح الوطنية, DMG Ǧāmiʿat an-Naǧāḥ al-waṭanīya; auch: an-Najah Nationaluniversität) ist eine palästinensische Universität in Nablus. Die Universität wurde 1977 gegründet und geht auf eine gleichnamige Bildungseinrichtung von 1918 zurück.

Die Universität Nablus ist eine nichtstaatliche, öffentliche Einrichtung, die von einem Kuratorium geleitet wird. Sie verfügt über 19 Fakultäten, in denen im Jahr 2010 19.000 Studenten eingeschrieben sind. Mit 3.000 Mitarbeitern gilt sie als die größte Universität in den Palästinensischen Autonomiegebieten.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 32° 13′ 13″ N, 35° 14′ 40″ O