Uran-Actinium-Reihe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Uran-Actinium-Reihe ist die natürliche Zerfallsreihe des Uranisotops 235 oder (4n+3)-Reihe.[1]

Sie kann „rückwärts“ zu den künstlichen Transuranen verlängert werden: Das Mutternuklid des Uran-235 ist das in großen Mengen in Kernreaktoren erbrütete Plutonium-239.[1][2] Dieses kann wiederum aus anderen Mutternukliden entstanden sein, die hier jedoch nicht dargestellt sind (erste Verlängerung in rot). Das Endnuklid der Reihe ist das Bleiisotop 207Pb.[1]

Radioaktivezerfallsreihen-Diagramm.svg
Natürliche radioaktive Zerfallsreihen: Uran-Actinium Reihe (grün)

(4n+3)-Reihe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Natürliche Zerfallsreihen von 235U (die sehr unwahrschein­liche Reihe über das Isotop 227Ra ist nicht dargestellt); Z zeigt die Ordnungszahl (Protonenanzahl), N die Neutronenanzahl der Isotope
Nuklid Zerfall HWZ E / MeV Zerfalls­produkt
239Pu α 24110 a 5,245 235U
235U α 7,038·108 a 4,679 231Th
231Th β ≈100 %
α 10−8
25,52 h 0,389
0,389
231Pa
227Ra
231Pa α 32760 a 5,149 227Ac
227Ra β 42,2 min 1,325 227Ac
227Ac β 98,62 %
α 1,38 %
21,773 a 0,045
5,042
227Th
223Fr
227Th α 18,72 d 6,146 223Ra
223Fr β 99,994 %
α 0,006 %
22,0 min 1,149
5,430
223Ra
219At
223Ra α 11,435 d 5,979 219Rn
219At α 97 %
β 3 %
56 s 6,390
1,700
215Bi
219Rn
219Rn α 3,96 s 6,946 215Po
215Bi β 7,6 min 2,250 215Po
215Po α ≈100 %
β 2,3·10−7
1,781 ms 7,526
0,721
211Pb
215At
215At α 0,10 ms 8,178 211Bi
211Pb β 36,1 min 1,373 211Bi
211Bi α 99,72 %
β 0,28 %
2,14 min 6,751
0,579
207Tl
211Po
211Po α 0,516 s 7,595 207Pb
207Tl β 4,77 min 1,423 207Pb
207Pb stabil

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Hanno Krieger: Grundlagen der Strahlungsphysik und des Strahlenschutzes. 6. Auflage. Springer Spektrum, Berlin, Heidelberg 2019, ISBN 978-3-662-60583-7, S. 153–157.
  2. Reinhold Koepp, Tatjana Koepp-Schewyrina: Tschernobyl – Katastrophe und Langzeitfolgen. 1. Auflage. Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden 1996, ISBN 978-3-8154-3522-9, S. 47–66.