Vanity

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vanity steht für:

  • den englischen Begriff für Eitelkeit
  • einen Begriff der Telekommunikation, siehe Vanity-Rufnummer
  • einen Vanity-Verlag (deutsch: Selbstkostenverlag oder „Pseudoverlag“), zielend vorrangig auf das unternehmerisch risikolose Geschäft mit Autoren, die als „Vanity publisher“ meist den Ansprüchen eines regulären Buchverlages nicht genügen und für ihre Veröffentlichungen sämtliche Kosten tragen sowie zusätzliche Honorare leisten.


Siehe auch:

  • Vaniity, Name einer Pornodarstellerin
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.