Vorlage:ISFDB name

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

ISFDB name in der Internet Speculative Fiction Database (englisch)

Ziel[Quelltext bearbeiten]

Setzen eines Links auf die Seite eines Autors in der Internet Speculative Fiction Database (ISFDB).

Verwendung[Quelltext bearbeiten]

Wenn der Wikipedia-Artikelname dem Namen des Autors entspricht

Diese Verlinkung nimmt man für Fälle, in denen der Artikelname der Wikipedia dem Namen des Autors entspricht:

{{ISFDB name|id=ZAHL}}

Man ersetzt "ZAHL" mit der ID des Autoren in der ISFDB.

Beispiel: fügt man im Wikipedia-Artikel Dietmar Dath das Folgende ein:

  • {{ISFDB name|id=145727}}

wird das im Artikel dargestellt als:

Klammerausdrücke hinter dem Autorennamen wie z.B. "(Schriftsteller)" werden automatisch herausgefiltert, so dass nur der Teil vor diesem Klammerausdruck als Link erscheint.

Wenn der Wikipedia-Artikelname vom Namen des Autors abweicht

Diese Verlinkung kann man für Fälle nehmen, in denen der Artikelname der Wikipedia von Namen des Autors abweicht:

{{ISFDB name|id=ZAHL|name=NAME}}

Man ersetzt "ZAHL" mit der ID des Autors in der ISFDB und "NAME" mit dem gewünschten Autorennamen der dargestellt werden soll.

Beispiel: fügt man im Wikipedia-Artikel Arkadi und Boris Strugazki das Folgende ein:

  • {{ISFDB name|id=1539|name=Arkadi Strugazki}}
  • {{ISFDB name|id=1616|name=Boris Strugazki}}

wird das im Artikel dargestellt als:

Wie man die richtige ISFDB-ID eines Autors findet

Beim Verlinken von Autoren muss man beachten, das die ISFDB zwischen dem kanonischen Namen das Autors und Pseudonymen unterscheidet. Der kanonische Autorenname ist im Normalfall derjenige, unter dem die Werke in der Arbeitssprache des Autors veröffentlicht wurden. Und diesem Namen werden alle Titel des Autors aufgelistet werden. Pseudonyme sind andere Namen des selben Autors sowie jede andere Art von Schreibweise des Namens, unter denen Werke veröffentlicht wurden.

Links sollten immer auf die ID des kanonischen Autorennamens gesetzt werden, auch wenn er von der deutschen Schreibweise abweicht, weil nur dort alle Werke aufgelistet werden.

Beispiel: "Arkadi Strugazki" ist eine der mehreren deutschen Schreibweisen des Namens dieses Autors. Weil die Arbeitssprache des Autors aber russisch war ist der kanonische Autorenname sein russischer Name "Аркадий Стругацкий", und "Arkadi Strugazki" ist ein Pseudonym. Die ID der ISFDB, die man daher für einen Link auf Arkadi Strugazki verwenden sollte, ist die "1539", denn diese ID führt zur Seite von Аркадий Стругацкий. Dort sieht man auf einen Blick alle in der ISFDB vorhandenen Titel und Pseudonyme des Autors, auch die deutschsprachigen. Eine Seite mit der deutschen Schreibweise "Arkadi Strugazki" gibt es ebenfalls in der ISFDB und hat die ID "155529", sie sollte aber nicht für Links genommen werden weil es sich um ein Pseudonym handelt, auf dessen Seite die ISFDB keine Titel anzeigt (man muss sich dort dann erst weiter klicken).

Siehe auch[Quelltext bearbeiten]

  • {{ISFDB title}} Für den Link zur Seite eines Titels (Roman, Geschichte, Anthologie usw.) in der ISFDB.