Weltwirtschaftskrise (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Als Weltwirtschaftskrise bezeichnet man den weitgehenden Zusammenbruch der Produktion und des internationalen Handels in der Weltwirtschaft.[1]

Als Weltwirtschaftskrise werden angesehen:

Siehe auch:

 Wiktionary: Weltwirtschaftskrise – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Springer Gabler Verlag, Gabler Wirtschaftslexikon, Weltwirtschaftskrise