Drehtanz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Whirling)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Whirling Dancer.jpg

Drehtanz (engl. Whirling) ist eine zeitgenössische Tanzform. Sie entwickelte sich aus dem Türkischen Drehritual oder Sufi whirling. Die Tanzform besteht aus einer kontinuierlichen Drehbewegung.[1]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Drehtechnik kommt aus dem türkischen Drehritual der Sufis. Traditionellerweise drehten nur Männer. Heutzutage drehen in der Bühnenform Männer und Frauen.[2]

Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Whirling ist heute ein Bühnentanz.[3] Die ihm zugrundeliegende Drehtechnik stammt von den drehenden Derwischen (Sufis): Jene drehen traditionellerweise nach links. Auch in der modernen Bühnentanzform, dem Drehtanz, wird meist noch immer nach links gedreht. Der Rekord im kontinuierlichen Drehen liegt bei vier Stunden.[4] Laut Guinness-Buch der Rekorde liegt der Weltrekord im Drehen bei 3.497 Umdrehungen in einer Stunde, aufgestellt von Nicole McLaren in Zürich am 7. März 2015.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 13 Things the Whirling Dervishes Can Teach You About Spinning.
  2. Whirling dance Performance
  3. Whirling: Meditation in Motion or Spectacular Show?
  4. Guinness World Record in Sufi Whirling.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]