Whitechapel (London)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Marktplatz von Whitechapel

Whitechapel ist ein Stadtteil Londons und liegt im London Borough of Tower Hamlets, dem sogenannten East End.

Nahe gelegene U-Bahnhöfe der London Underground sind die Bahnhöfe Whitechapel und Aldgate East.

Der Stadtteil ist bis heute geprägt von Einwanderern,[1] wie etwa an der deutschen Kirche St. Bonifatius sichtbar.

Im 19. Jahrhundert trieb hier Jack the Ripper sein Unwesen.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Eintrag bei neighbourhood.statistics.gov.uk

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Whitechapel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 51° 31′ N, 0° 4′ W