Wikipedia:3. Foto-Workshop/Rück- und Ausblick

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fotoworkshop   Diskussion   Programm   Organisatorisches   Blog   Rück- und Ausblick  

Inhaltliches: Was machen wir nächstes mal?[Quelltext bearbeiten]

(Siehe auch: Wikipedia:4. Foto-Workshop/Programm‎)

High Dynamic Range-Fotografie[Quelltext bearbeiten]

(Siehe auch Dynamic Range Increase, High Dynamic Range Image)
  • Technische Voraussetzungen (Kamera)
  • Software
  • Tipps und Tricks
  • Anwendbarkeit/Grenze zur Illustration von Artikeln (?!)
  • ggf. praktische Übung/Exkursion (?)

--Rob IrgendwerBlamiere dich täglich! 10:23, 10. Jun. 2008 (CEST)

Organisatorisches: Was war gut, was war schlecht, was machen wir nächstes mal besser?[Quelltext bearbeiten]

Gut fand ich[Quelltext bearbeiten]

  • Das Mittagessen im Bildungszentrum ist gut. Ob Metzger, Pizzabäcker oder ähnliches spielt keien Rolle. Aber zur Mittagszeit spart man damit wertvolle Zeit, ist kostengünstig und im allgemeinen auch lecker. Das gemütliche Zusammensitzen ist dann abends. – Wladyslaw [Disk.] 10:13, 10. Jun. 2008 (CEST)
  • ACK, Wlady, sowie das BIZ allgemein (Raum und DSL-Leitung ließen nicht viel zu wünschen übrig) --Rob IrgendwerBlamiere dich täglich! 10:25, 10. Jun. 2008 (CEST)
  • Ich schlage noch einmal in dieselbe Kerbe wie meine Vorredner: Die Raum, den wir zur Verfügung hatten, war super, einzig die Klimaanlage meinte es ab und zu etwas zu gut *bibber* Die Idee, im BZ selbst zu essen, hat eine Menge Zeit gespart. --UpperPalatine 10:36, 10. Jun. 2008 (CEST)

Weniger gut fand ich[Quelltext bearbeiten]

  • Die Fülle der Themen auf engem Raum (im temporären Sinne): Manche wurden/mussten "durchgepeitscht" (werden); andere haben aufgrund der Uhrzeit und Biorhythmus-Tief mehr Zeit in Anspruch genommen. Ist keine Kritik an Veranstalter oder "Vorträger", sondern wohl auch kaum zu lösen. Aber wenn ich gefragt werde, was mir nicht so gut gefiel, dann das. --Rob IrgendwerBlamiere dich täglich! 10:29, 10. Jun. 2008 (CEST)
  • Ich weiß nicht, ob es eine gute Idee ist, eine solche Veranstaltung in einem Raum stettfinden zu lassen, in dem jeder einen Internet-PC vor sich stehen hat. Bei manchen Gelegenheiten (wie bei der Besprechung der erlaubten Bildmanipulationen) war es gut, dass sich jeder selbst die Fotos und eventuelle Hintergrundinfos (Google Maps etc.) auf den Schirm holen konnte, im großen und ganzen, glaube ich, lenkt das doch eher ab. --UpperPalatine 10:36, 10. Jun. 2008 (CEST)

Verbesserungsvorschläge[Quelltext bearbeiten]

Dokumentation[Quelltext bearbeiten]

Eher ein organisatorisches als ein fotografisches Thema. Es gibt viele Kongresse, Präsentationen, Keynotes etc., bei denen mit Videokamera mitgefilmt wird und dann die Folien der Präsentation sowie der Video-Mitschnitt den Teilnehmern und evtl. auch denen, die nicht dabei sein konnten, zur Verfügung gestellt werden. Wenn die technischen Möglichkeiten bestehen und die Vortragenden damit einverstanden sind, wäre das auch bei uns keine schlechte Sache. Einige Sachen hätte ich mir im Nachhinein gerne noch einmal angesehen. --UpperPalatine 10:40, 10. Jun. 2008 (CEST)

Zustimmung. Viele Präsentationen liegen ja ohnehin "digital" vor. Eine entsprechende Mail-Liste der Teilnehmer wäre dann auch sinnvoll. --Rob IrgendwerBlamiere dich täglich! 11:06, 10. Jun. 2008 (CEST)
Eher nicht. Den Vortragenden könnte es irritieren, eine Diskussion wäre erschwert. Besser wäre es, den Inhalt des Vortrags zusammenzuschreiben, etwa im Stil eines Vorlesungs-Mitschriebs. Das kann man dann allen Interessierten zugänglich machen. --Don Manfredo 23:26, 10. Jun. 2008 (CEST)
So hab ich das auch gemeint. Die (schon fertige) Powerpoint (oder wie auch immer) einfach ergänzt um das eine oder andere am Ende des WS an die Teilnehmer vermailen. -- Rob IrgendwerBlamiere dich täglich! 07:52, 11. Jun. 2008 (CEST)
Ich glaube, der Don bezog sich eher auf meinen Video-Vorschlag. --UpperPalatine 09:15, 11. Jun. 2008 (CEST)
Ja, da habe ich mich missverständlich ausgedrückt, es bezog sich nur aufs Mitfilmen. Wobei es vielleicht auch Vortragende gibt, die nichts dagegen haben. Gegen die Weitergabe von Präsentationsfolien usw. ist natürlich nichts einzuwenden, wenn der „Rechteinhaber“ zustimmt. Hat Herr Trautmann seinen Foliensatz als pdf dagelassen? --Don Manfredo 10:22, 11. Jun. 2008 (CEST)
Nachdem ich leider nicht dabei sein konnte, würde ich gerne auch irgendwie an den Ergebnissen teilhaben können. Plant ihr irgendwie eine Zusammenschrift? Perreira 13:18, 11. Jun. 2008 (CEST)