Wikipedia:Archiv/Wikipedia Community Day

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Seite gehört zum Wikipedia-Archiv.

Der Inhalt dieser Seite ist nicht mehr aktuell. Sie wird aber nicht gelöscht, damit die Geschichte der Wikipedia nicht verlorengeht. Falls es sich um eine Arbeitsunterlage handelt, ist sie womöglich durch andere Seiten ersetzt worden. Bestehende Weiterleitungen auf diese Seite sollen das Wiederauffinden ermöglichen.

Wenn du meinst, diese Seite sei weiterhin von aktueller Bedeutung, solle weiter benutzt werden und ihre Funktion sei nicht besser in bestehende Seiten integriert, dann kümmere dich bitte um ihre Aktualisierung.

Am Sonntag den 13. Juni 2004 findet in der TU-Berlin (Hauptgebäude, Raum H 2033) von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr ein Wikipedia Community Day statt (siehe auch die Programmübersicht der Wizard of OS). Sie stellt eine Weiterführung des Konferenz-Panels "Wikipedia and Friends" vom Vortag dar und ist Teil des Wikipedia-Wochenendes in Berlin.

Diese Seite dient zur Entwicklung des Tagesplans für das erste internationale Treffen der Wikipedianer.

Tagesplan[Bearbeiten]

  • 11:00 - Gründung des deutschen Vereins (wie lange dies dauert ist schwer abzuschätzen, sind 2 bis 3 Stunden unrealistisch?)

Folgendes sollte bei der Planung berücksichtigt werden:

  • Solange nicht Deutsch sprechende Wikipedianer anwesend sind, wird die Sprache dieses Treffens Englisch sein.
  • Dabei muss die Vereinsgründung allerdings ausgenommen werden, denn sie sollte auf Deutsch stattfinden, und zwar aus rechtlichen und praktischen Gründen (wer kennt schon das deutsche Vereinsrecht auf Englisch?).
  • Nachdem die Agenda feststeht, sollte auch diese Seite ins Englische übersetzt werden.
  • Wichtige Punkte bitte am Anfang der Veranstaltung, da Leute aus größerer Entfernung nicht unbedingt bis 19:00 Uhr bleiben können.
  • Es sollte ein Zeitplan erstellt werden, damit diejenigen, die nicht den ganzen Tag Zeit haben, genauer planen können. Der Zeitplan sollte bald online gehen, da sich eine frühzeitige Reiseplanung wegen des Feiertags in einigen Bundesländern empfiehlt.