Wikipedia:Technik/Labs/Tools/kmlexport

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
kmlexport (Geokoordinaten verwerten)

kmlexport durchsucht eine Seite oder Kategorie aus einer Wikipedia nach Geokoordinaten.

URL-Parameter[Quelltext bearbeiten]

Nachstehend sind die Parameter aufgelistet, wie sie in der URL benutzt werden.

  • Die Basis-URL lautet: https://tools.wmflabs.org/kmlexport/
  • Daran ist mit einem vorangehenden Fragezeichen ? die Parameterliste anzuhängen.
  • Es folgen Zuweisungen name=Wert
  • Dabei darf Wert keine Leerzeichen enthalten; muss bei bestimmten Zeichen ggf. kodiert werden.
  • Die einzelnen Zuweisungen name=Wert sind durch & voneinander zu trennen.
project
Sprachversion einer Wikipedia
de
article
Seitenname im Wiki, der ausgewertet werden soll.
Pflichtparameter
section
Einschränkung auf einen Abschnitt (Fragmentbezeichner) mit diesem Namen
linksfrom
1 – zusätzlich alle Koordinaten innerhalb von Seiten hinzufügen, die auf article verlinkt wurden
l
Kategorientiefe, falls article eine Kategorie ist (Zahl)
0 – unbegrenzt
redir
Weiterleitung auf eine andere Seite, auf der die Ergebnisse angezeigt werden
  • bing – Bing Maps
  • google – Google Maps
  • URL – Diese Seite aufrufen und Ergebnisse als KML-URL einarbeiten
    • Wenn eine Zeichenkette {kmlurl} vorkommt, dann diese ersetzen.
    • Sonst an die URL anfügen.
  • Vorgabe: Ergebnisse im Browser verwerten, ggf. lokal speichern
icon
URL – dieses Icon an Stelle des Default verwenden
usecache
1 – Vorherige Ergebnisse wiederverwenden, falls vorhanden

Entwickler[Quelltext bearbeiten]

Verwendungen von kmlexport[Quelltext bearbeiten]

Das Unterprojekt Wikipedia-World des WikiProjektes Georeferenzierung verweist auf Anwendungsmöglichkeiten.