Wikipedia:Technik/Labs/Tools/xtools/blame

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abkürzung: WP:LT/xtools/blame, WP:LT/blame
xtools/blame
(Textbeiträge nach Autor)

xtools/blame analysiert eine Seite nach der ersten Version, in der eine Textsequenz auftrat.

Das Ergebnis ist eine Auflistung einschlägiger Versionen mit Autor und Bearbeitungskommentar.

  • In der Regel enthält die Liste einen Eintrag.
  • Wurde die Textpassage allerdings entfernt und später erneut eingefügt, kommen mehrere Einträge zustande.
  • Nach einer Total-Leerung der Seite durch Vandalismus und anschließender Wiederherstellung scheinen alle Textbeiträge einem inhaltlich unbeteiligten Wiederhersteller zugeordnet. Hier muss man auf die vorangegangenen Vorgänge achten.

Die Zukunft und aktuelle Funktionalität dieses Werkzeugs sind unklar; es wurde bisher nicht in das neue Paket XTools übernommen.

URL und URL-Parameter[Quelltext bearbeiten]

Nachstehend sind die Parameter aufgelistet, wie sie in der URL benutzt werden.

  • Die Basis-URL lautet: https://tools.wmflabs.org/xtools/blame/
  • Daran ist mit einem vorangehenden Fragezeichen ? die Parameterliste anzuhängen.
  • Es folgen Zuweisungen name=Wert
  • Dabei darf Wert keine Leerzeichen enthalten; muss bei bestimmten Zeichen ggf. kodiert werden.
  • Die einzelnen Zuweisungen name=Wert sind durch & voneinander zu trennen.
project
Bezeichnung des Projekts
  • dewiki (Datenbankname)
  • de.wikipedia (charakteristischer Teil der Domain)
  • http://de.wikipedia.org (Homepage der Domain)
article
Seitenname
text
Zu suchende Textsequenz.
Leerzeichen davor oder danach sind signifikant.
uselang
Sprache der Darstellung
de
optional
begin
ISO-Datum JJJJ-MM-TT des Beginns der kalendarischen Auswertung
2014-01-01
optional
end
ISO-Datum JJJJ-MM-TT des Endes der kalendarischen Auswertung
2014-01-31
optional

Entwickler[Quelltext bearbeiten]