Wikipedia:WikiProjekt Women Wikipedia Design/Startseite

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Startseite Ressourcen Quellen für Artikelarbeit Team Artikelliste Ergebnisse
WikiD campaign
Abkürzung: WP:WikiD



Women, Wikipedia, Design – kurz wikiD – ist ein Projekt, das in der Inspire-Kampagne von Wikimedia 2015 zu den Gewinnern gehörte. WikiD ist ein internationales Gemeinschaftsprojekt von Parlour (Melbourne), Architexx (New York) und n-ails (Berlin). Die aktuelle Veranstaltungsseite findest du hier: Edit-a-thon am 8. November 2015 Die Hauptseite des internationalen Projekts mit ausführlicheren Infos befindet sich in der englischsprachigen Wikipedia.

Der bewilligte Projektantrag ist hier zu finden.






Ziele[Quelltext bearbeiten]

Ziel des Projektes ist, die Präsenz von Architektinnen und anderen Frauen in der Bauwelt auf Wikipedia zu steigern.

Weiter sind unsere Ziele, ein internationales Bildungs- und Interessenprogramm zu entwickeln, welches Frauen (und auch Männern) die Möglichkeiten an die Hand gibt, Artikel über Frauen in der Architektur und dem Baugewerbe zu schreiben. Dieses soll durch das Teilen von Wissen und Fähigkeiten über ein bereits bestehendes Netzwerk geschehen. Wir werden Editier-Workshops durchführen und bereits vorhandene Online-Ressourcen verwenden. Wir hoffen, dadurch mehr Frauen dazu zu bringen, zu aktiven Wikipedianern zu werden. Dabei sollen auch Netzwerke zwischen Neulingen und erfahrenen Wikipedianern entstehen.

Diese Ziele beziehen sich auf größere Ansätze:

  • Anerkennung der Leistung von Frauen* in Arbeitsfeldern, welche immer noch Männer-dominiert sind. Diese ist anwendbar auf die Bauwelt, sowie auf das Editieren in Wikipedia.
  • Erweiterung der zugänglichen Informationen zu profesionellen Vorbildern
  • Schaffung von Inspirationsquellen für Schülerinnen und (potentiellen) Studentinnen der Architektur, Design und Ingenieurwesen
  • Ermöglichen eines globalen Netzwerkes von Menschen, welche unsere Resourcen und Ziele aktive weiterentwickeln und umsetzen.

Hintergrund[Quelltext bearbeiten]

Mit einer größeren Sichtbarkeit von professionellen Frauen im Baugewerbe auf Wikipedia haben Professor_innen und Lehrer_innen die Möglichkeit, ihre Schülerinnen mit Vorbildern dazu zu motivieren, eine Karriere in diesem Feld anzustreben. Dabei spiegeln die wenigen Artikel auf Wikipedia teilweise die Realität wider, denn 40 % der Abgänger_innen von Universitäten sind im Durchschnitt Frauen, aber nur 12 % der praktizierenden Architekt_innen sind Frauen. In Deutschland, Kanada und den Vereinigten Staaten schwankt der Anteil zwischen 19 und 27 %. Wikipedias Probleme mit der Gleichstellung sind mehrfach nachgewiesen worden. In a 2011 survey meint die Wikimedia Foundation herausgefunden zu haben, dass weniger als 13 % der Editoren Frauen sind.[1] Die Stichhaltigkeit dieser Angabe wird angezweifelt.[2] Dass sich männlich sozialisierte User an Wikipedia lautstärker beteiligen als weiblich sozialisierte, scheint für viele offensichtlich zu sein. Mögliche Gründe dafür sind nicht endgültig geklärt. Der Einfluss auf die Wikipedia ist aber klar sichtbar. Die Inhalte werden durch den Mangel an weiblichem Mitwirken beeinflusst. Viele Artikel über Frauen in der Architektur und im Ingenieurwesen fehlen in der Wikipedia. Dieses zeigt eine gefährliche Aporie in der Sammelstelle der geteilten Wissens auf.

Ihr wollt an einer Veranstaltung teilnehmen oder organisieren?[Quelltext bearbeiten]

An diesem Punkt des Projektes, laden wir euch herzlich dazu ein, an einem der 3 Schreibwerkstätten [Edit-a-thon] teilzunehmen. Ziel dieser Edit-a-thons ist das `Lernen wie` und `Schreiben von´ Artikeln auf Wikipedia über Frauen in der Architektur, Design und Bauberufen und damit verbundenen Themen.

Gerne kannst du auch, ohne Teilnahme, Artikel erstellen oder editieren. Ein Toolkit(Englisch) dazu gibt es bald hier: Organizer Toolkit.

Veranstaltungen[Quelltext bearbeiten]

Schreibwerkstätten (Edit-a thons) finden statt:

  • September 2015 – Berlin: Samstag 12.09.2015 – Melbourne: Sonntag 13.09.2015 – New York: Mittwoch 23.09.2015 –
  • Oktober 2015 – New York: Donnerstag 15.10.2015 – Berlin: Samstag 10.10.2015 – Melbourne: Datum folgt –
  • November 2015 – Berlin Sonntag 08.11.2015 – New York: Datum folgt – Melbourne: Datum folgt

Anmeldung und Infos auf der Veranstaltungsseite oder per Mail an:[wikiD-Team Berlin: wikiD-berlin@riseup.net].

Spontan vorbei kommen ist auch möglich.

Presse[Quelltext bearbeiten]

http://www.architectureanddesign.com.au/news/wikid-writing-workshop-engraves-women-into-archite

http://architectureau.com/calendar/talk/parlour-wikid-writing-workshops/

Einzelnachweise[Quelltext bearbeiten]

  1. Ruediger Glott, et. al.: Wikipedia Survey – Overview of Results. United Nations University. Abgerufen am 24 November 2014.
  2. „This figure may not be accurate, since it is based on a voluntary online survey advertised to 31,699 registered users and resulting in 5,073 complete and valid responses [...] it is possible that male editors are more likely to respond than female editors. Similarly, a study of self-declarations of gender showing only 16 percent are female editors (Lam et al. 2011) may be distorted, since more females may choose not to reveal their gender in a community perceived as male dominated.“ (Jemielniak, Dariusz (2014), Common knowledge? An ethnography of Wikipedia, Stanford, Stanford University Press, p. 14–15.), siehe auch den Einwand im thread a cautious note on gender stats: „one might argue that the group perceived as "in power" might feel to find strongly unbalanced outcomes most rewarding, and hence might tend to publish them as widely as possible and not least quote from them persistently, too...“