Wikipedia:Wiki Loves Monuments 2023/Deutschland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abkürzung: WLM2023D

Wiki Loves Monuments 2023 – 1. bis 30. September 2023
Fotografiere Kulturdenkmale für Wikipedia und gewinne!

Wiki Loves Monuments (kurz WLM) ist ein seit 2011 jährlich stattfindender internationaler Fotowettbewerb innerhalb von Wikipedia und Wikimedia Commons, mit dem Themenschwerpunkt Kultur- und Baudenkmäler.

In diesem Jahr beteiligen sich wieder zahlreiche Länder, und du bist erneut eingeladen, zwischen dem 1. und 30. September Fotos von Kultur- und Baudenkmalen in Deutschland hochzuladen. Durch deinen Beitrag teilst du dein kulturelles Erbe mit dem Rest der Welt über das Internet. Im Folgenden erklären wir, wie du dich beteiligen kannst, wie sich die Bau- und Kulturdenkmale definieren, und was du gewinnen kannst. Du kannst dich auch am Wettbewerb in den anderen Ländern beteiligen — siehe hierzu die internationale Website.

Die hochgeladenen Fotos können unter Commons:Category:Images from Wiki Loves Monuments 2023 in Germany angeschaut werden.

In diesem Jahr gibt es einen Sonderpreis für die drei besten Fotos von Friedhöfen. Weitere Infos dazu gibt es hier.

Dankeschön!

Der Wettbewerb 2023 ist beendet, nimm auch 2024 wieder teil!

Schritt 1: Finde Kulturdenkmale
Auch in deiner Region gibt es viele Kultur- und Baudenkmale. Schau dir die Listen und Karten an, notiere die Denkmalnummern, und los geht’s!


Schritt 2: Mache Fotos
Mach so viele und so gute Fotos wie möglich, probier ruhig verschiedene Winkel aus. Auch wenn das Foto keinen Preis erzielt, kann es Wikipedia helfen.


Schritt 3: Lade deine Fotos nach Commons
Lade deine Bilder zwischen dem 1. und 30. September auf Wikimedia Commons. Falls du noch keinen Wikimedia-Zugang hast, leg dir hier einen an.

Warum Du mitmachen solltest

Fotografieren von Kulturdenkmalen für Wikipedia

Mit der Teilnahme am weltgrößten Fotowettbewerb Wiki Loves Monuments hilfst du der Wikipedia bei der Dokumentation von Kulturdenkmalen und Gebäuden.

Mitmachen macht Spaß! Durch das Fotografieren und Teilen von Bildern von Denkmalen in deiner Nähe kannst du mehr über das deutsche Kulturerbe erfahren und spannende Orte kennenlernen. Es ist eine schöne Herausforderung, deine fotografischen Fähigkeiten zu verbessern, und du kannst sogar einige Preise gewinnen. Die besten Fotos aus Deutschland werden an die internationale Jury übergeben und können so in vielen Ländern bekannt werden. Weitere Informationen über den internationalen Wettbewerb findest Du unter wikilovesmonuments.org.

Du kannst auch Fotos hochladen, die du z. B. während einer deiner Reisen in anderen Ländern aufgenommen hast. Schau nach, ob dein Reiseziel dieses Jahr an Wiki Loves Monuments teilnimmt.

Wettbewerbsregeln

Wir versuchen, die Wettbewerbsregeln einfach zu halten. Hier findest du die Kurzfassung für den deutschen Wettbewerb. Die komplette Fassung mit Erläuterungen siehst du auf der Regel-Seite.

Die Fotos müssen ein Bau- oder Kulturdenkmal in Deutschland zeigen. Nähere Details gibt es hier.
Die Fotos müssen im Wettbewerbszeitraum 1. bis 30. September 2023 hochgeladen werden. Sie müssen unter einer Lizenz veröffentlicht werden, die jedem eine freie Nachnutzung ermöglicht. Eine geeignete Lizenz ist CC BY-SA 4.0.
Die Fotos müssen von den Teilnehmenden selbst erstellt worden sein.
Die Fotos müssen dokumentarischen Charakter haben.
Du benötigst ein Benutzerkonto.
Die Fotos sollen in möglichst hoher Qualität hochgeladen werden.
360°-Aufnahmen sind entsprechend zu kennzeichnen.

Einige praktische Hinweise:

Du solltest bei deiner Anmeldung bei Wikimedia Commons die E-Mail-Benachrichtigung aktiviert haben (Andere Nutzer werden deine E-Mail-Adresse nicht erfahren, und du kannst über E-Mail-Weiterleitung kontaktiert werden).
Sollte ein Foto gelöscht werden (müssen), ist es automatisch vom Wettbewerb disqualifiziert.
Du bist für die Einhaltung der für das jeweilige Wettbewerbsland relevanten Rechte und Vorschriften verantwortlich. Im Bereich der Fotografie betrifft dies hauptsächlich — aber nicht ausschließlich — Fragen des Urheberrechts und der Persönlichkeitsrechte.
Lies dir die Hinweise und Tipps der Bewertungskriterien durch.

Im Wettbewerbszeitraum kannst du unbegrenzt alte und neue Bilder der besuchten Objekte hochladen. Maßgeblich dabei ist der Hochladezeitraum, nicht der Aufnahmezeitpunkt. Nach Ablauf der Hochladefrist selektiert zunächst eine Vorjury, an der du dich auch beteiligen kannst, die Bilder (eigene Arbeiten werden dir nicht zur Begutachtung präsentiert). Bis Anfang November wählt die nationale Jury daraus die 10 besten Bilder, die dann an die internationale Jury weitergereicht werden. Die internationalen Siegerfotos werden voraussichtlich im Dezember bekanntgegeben.

Preise

Die Preisverleihung wird vermutlich auch virtuell stattfinden.

Zusätzlich verteilen wir folgende Preise als Buch- oder Fotoequipment-Gutschein:

  • Platz 1: € 300,—
  • Platz 2: € 200,—
  • Platz 3: € 100,—
  • Platz 4: € 75,—
  • Platz 5: € 50,—
  • Platz 6: € 40,—
  • Platz 7: € 30,—
  • Platz 8: € 25,—
  • Platz 9: € 25,—
  • Platz 10: € 25,—

Eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich.

Was ist ein Bau- oder Kulturdenkmal

Wegen der föderalen Struktur in Deutschland ist das gar nicht so einfach zu sagen. Der Wikipedia-Artikel Baudenkmal kann dir eine erste Idee geben. Auf dieser Seite findest Du Listen und den Link zu einer interaktiven Karte. Füge deinem Bild im Zweifel eine sinnvolle und eindeutige Beschreibung bei und lass die Jury entscheiden.

Die Jury

Die hochgeladen Fotos werden zunächst von einer Vorjury bewertet. Daran kannst auch Du dich beteiligen. Wir stellen sicher, dass du deine eigenen Bilder nicht bewerten kannst.

Dann entscheidet die Hauptjury über die Platzierung der Top-Bilder des nationalen Wettbewerbs; die 10 besten werden an den internationalen Wettbewerb weitergereicht.

Bewertungskriterien

Die Jury bewertet die Gewinnerbilder unter Berücksichtigung der folgenden Kriterien (ohne Gewichtung):

  • Nützlichkeit des Bildes für die Wiederverwendung in Wikipedia und ihren Schwesterprojekten
  • Technische Qualität (Schärfe, Belichtung, Perspektive etc.)
  • Originalität

Bilder, die sich im internationalen Wettbewerb hoch platzieren, erfüllen in der Regel zumindest die Anforderungen der ‘Featured Images’ bei Wikimedia Commons.

Warum Fotos teilnehmen und doch nicht bewertet werden sollen?

Wir freuen uns über eine Vielzahl von Ansichten eines Objektes. Bei der Juryauswahl der besten Bilder können aber Motivwiederholungen insbesondere in der Vorjury zu Ermüdungslangeweile führen. Jedes ähnliche weitere Bild wird in der Regel schwächer bewertet. Da die Bilder der Vorjury in unterschiedlichen Reihenfolgen vorgelegt werden, kommt es so zu einer Nivellierung der Bewertungen für ein Motiv, und die Gewinnchancen eines tollen Motivs können dadurch sogar sinken. Wer einige seiner Bilder also von der Bewertung ausnehmen möchte, um damit die (Vor-)Jury zu entlasten und selbst eine qualitative Vorauswahl zu treffen, kann dies tun, indem er sie der Kategorie Images from Wiki Loves Monuments 2023 in Germany not for prejury zuordnet. Diese Bilder tragen dann zum quantitativen Erfolg des Wettbewerbs bei, werden aber bei der Bewertung ausgelassen. Du bist dein eigener bester Kritiker; versetz dich einfach in die Rolle eines Jurors.