Wilhelm Bechtolsheimer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wilhelm „Willi“ Bechtolsheimer (* 3. Februar 1911; † 6. Januar 1995) war ein deutscher Kommunalpolitiker (SPD).

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bechtolsheimer war in den Jahren 1946/47 Landrat des Landkreises Alzey und von 1949 bis 1973 Bürgermeister der Stadt Alzey.

Ehrungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ursula Berlet-Hünerfeld: Wilhelm Bechtolsheimer †. In: Alzeyer Geschichtsblätter. Heft 29, Verlag der Rheinhessischen Druckwerkstätte, Alzey 1995, S. 161–162

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bekanntgabe von Verleihungen des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. In: Bundesanzeiger. Jg. 25, Nr. 85, 8. Mai 1973.