William A. Switzer Provincial Park

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
William A. Switzer Provincial Park

IUCN-Kategorie II − National Park

Der Parkeingang am Alberta Highway 40

Der Parkeingang am Alberta Highway 40

Lage Alberta (Kanada)
Fläche 60,95dep1
WDPA-ID 18619
Geographische Lage 53° 33′ N, 117° 48′ W53.542777777778-117.80555555556Koordinaten: 53° 32′ 34″ N, 117° 48′ 20″ W
William A. Switzer Provincial Park (Alberta)
William A. Switzer Provincial Park
Einrichtungsdatum 22. Dezember 1958
Verwaltung Alberta Tourism, Parks and Recreation

Der William A. Switzer Provincial Park ist ein 60,95 km2 großes, von der Bighorn Route durchquertes Naturschutzgebiet im Westen der Provinz Alberta, welches sich in den Vorgebirgen der Rocky Mountains in einem seenreichen Gelände zwischen 1.150 und 1.300 Meter über dem Meeresspiegel befindet.

Der Park wurde am 22. Dezember 1958 eingerichtet und wird durch Alberta Community Development betrieben. Bei dem Park handelt es sich um ein Schutzgebiet der IUCN-Kategorie II (Nationalpark).[1]

Es bestehen zahlreiche Möglichkeiten für Wassersport; an den Seen Gregg Lake, Cache Lake, Blue Lake und Jarvis Lake bestehen Campingmöglichkeiten.

Weblink[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Schutzgebietskategorie des William A. Switzer Provincial Parks auf ProtectedPlanet.net