Woopie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Woopie ("englisch; Kurzwort aus well-off older person »wohlhabende ältere Person«"[1]) ist ein Anglizismus aus dem Marketingslang. Damit werden finanziell abgesicherte (und damit kaufkräftige) Senioren bezeichnet.

Der Begriff bezieht sich nicht auf das bestimmte Alter eines Rentners, sondern auf seine finanziellen Möglichkeiten.

Ähnliche Begriffe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Buppie (Black Yuppie)
  • Rumpie (rural, upwardly-mobile professional), junger, vom Land stammender Aufsteiger oder karrierebewusster Mensch.
  • Yuppie (young urban professional), junger karrierebewusster, großstädtischer Mensch.
  • Yuspie (young urban single professional), ein Single mit Universitätsabschluss und guter Stellung.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Duden | Woopie | Rechtschreibung, Bedeutung, Definition, Herkunft. Abgerufen am 3. Mai 2017.