Yizhou

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Ort in Guangxi. Zum historischen Ort Yizhou 益州 in Sichuan siehe Yizhou (Sichuan).
Rathaus von Yizhou
Landschaft um Yizhou

Yizhou (chinesisch 宜州市, Pinyin Yízhōu Shì; Zhuang Yizcouh Si) ist eine kreisfreie Stadt im Autonomen Gebiet Guangxi der Volksrepublik China.

Sie gehört zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Hechi. 1999 zählte sie 598.643 Einwohner.[1]

Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung: Zusammenhang zwischen Sängerin, Lichtshow und Stadt bleibt ungeklärt
Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Liu Sanjie-Licht-Show[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bekannt ist Yizhou für die legendäre Dritte Schwester Liu (刘三姐; Pinyin: Liú Sānjiě), eine Sängerin der Song-Dynastie, deren Geschichte von Zhang Yimou in Szene gesetzt wurde.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Yizhou – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.people.fas.harvard.edu/~chgis/work/downloads/faqs/1999_pop_faq.html

Koordinaten: 24° 28′ N, 108° 35′ O