Ylem

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Zum gleichnamigen Musikalbum siehe Ylem (Album)

Das Ylem (griechisch ὑλῆ - hylê) ist der heiße Urbrei, ein sehr dichter, sehr heißer Neutronenklumpen, aus dem nach einer 1948 veröffentlichten Theorie von George Gamow das Weltall entstanden ist.

Gamow benutzte dafür den Begriff Ylem, den bereits Aristoteles zur Bezeichnung der Urmaterie, aus der alles entstanden ist, eingeführt hatte. Mit der Theorie um das Ylem wurde Gamow zu einem der Begründer der Theorie des Urknalls.

Siehe auch[Bearbeiten]