Zócalo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Zólaco bei den Dreharbeiten des James Bond 007 Films "Spectre" im März 2015

Zócalo (dt.: „Sockel“) ist die umgangssprachliche Bezeichnung für den zentralen Platz einer Stadt in Mexiko, einschließlich der Plaza de la Constitución, dem Hauptplatz von Mexiko-Stadt.

In den meisten lateinamerikanischen Städten aus der Kolonialzeit existiert ein Hauptplatz, um den sich die zentrale Kirche und die meisten historischen Gebäude gruppieren. Außerhalb Mexikos wird er jedoch meistens Plaza de Armas genannt.